Jung, leicht und regional

Das Beste aus der alpinen und der mediterranen Küche

Als Mitglied der Vitalpina® Hotels Südtirol berücksichtigt unser gastronomisches Angebot die Empfehlungen einer ausgewogenen Ernährung. So arbeitet unsere Küche nach dem Grundsatz „regional und saisonal“: Wir verwenden soweit als möglich Produkte und Zutaten aus regionaler Herkunft und unterstützen damit unsere einheimischen Produzenten und Bauern. Außerdem wird bei der Verwendung von Obst und Gemüse auf die Saisonalität geachtet, um Ihren Speisen lange Anfahrtswege und ausgedehnte Kühlketten zu ersparen.
 
Genießer-Halbpension

Für den guten Start in den Tag gibt's zwischen 7:30 und 11 Uhr ein großes regionales Frühstücksbuffet mit selbst gemachten Marmeladen und Aufstrichen, Wurst- und Käsespezialitäten aus Südtirol, knusprigem Brot und süßem Gebäck, verschiedenen Joghurts und Müslis, Säften, Obstvariationen und Bio-Produkten aus der Region. Der Kaffee kommt von einer kleinen Kaffeemanufaktur direkt ums Eck und wird nach Wunsch gern am Tisch in einer Chemex-Kanne frisch aufgebrüht. Die Lieblings-Eierspeise bereitet Ihnen Stefan frisch am Buffet zu. Die Eier selbst kommen natürlich auch aus regionaler Freilandhaltung.

Mittags servieren wir leichte mediterrane Küche auf unseren Terrassen oder an der Hotelbar.  
Nachmittags gibt's dann auch kleinere Gerichte von einer Salatbowl bis zum hausgemachten Apfelstrudel an unserer Poolbar.

Am Abend verwöhnen Sie unser Küchenchef Raphael Beikircher und sein Team mit einem Gourmetmenü.
Großen Wert legt er bei der Zubereitung der Gerichte vor allem auf saisonale und regionale Produkte sowie die Verwendung vieler heimischer Kräuter, die wir in unserem Kräutergarten selbst anbauen. Die zubereiteten Gerichte sind abwechslungsreich wie die Lebensart in Südtirol - von typisch italienisch bis traditionell südtirolerisch. Unser Ziel ist es nun, die Vielfalt an kreativen, vegetarischen Gerichte zu erweitern und damit gesunde Alternativen zu Fleischgerichten zu schaffen. 



Allergien & Unverträglichkeiten

Es ist uns sehr wichtig, unseren Gästen, die an einer Gluten- oder Laktose-Unverträglichkeit leiden, absolute Sicherheit geben zu können.
Daher bitten wir Sie, uns schon vor Ihrer Anreise mögliche Unverträglichkeiten mitzuteilen. Im Falle von Zöliakie oder Laktoseintoleranz können Sie auch hier vor Ort mit unserem Küchenchef noch einmal kurz die für Sie verträglichen Gerichte besprechen, damit wir dies in der Folge für Sie gerne individuell berücksichtigen können. Unsere Köche sind bestens informiert und geschult, um bei der Zubereitung unserer Gerichte größtmögliche Sorgfalt walten zu lassen. Wir trennen Ihre Speisen streng von Lebensmitteln, die Gluten enthalten und sorgen dafür, dass Sie auch beim Frühstück nicht auf glutenfreies Brot verzichten müssen.