Anfragen
 
 
 
Anfragen
 
 
 
Online buchen Buchen
 
 
 

Familie & Team

Das Hotel Tyrol wurde 1980 von Frieda und Helmuth Frei gegründet. Helmuth hatte zuvor 16 Jahre in München gewohnt und dort die aufkommende Fitness-Welle kennen gelernt – so gründeten Frieda und er kein normales Hotel, sondern teilten das Hotel Tyrol auf in das „Komforthotel Tyrol“ und das damals völlig innovative und richtungsweisende „Sporthotel Tyrol“ („Das Hotel mit dem sinnvollen Fitnessprogramm 2000“). Das war damals etwas ganz neues und so gehörten die beiden zu Initiatoren der Sporthotel-Bewegung in Südtirol. Sportstars der 80er wie Toni Polster, Annemarie Moser-Pröll, Uli Hoeneß von Bayern München, Austria Wien und der FC Bologna waren damals schon Gäste im Sporthotel Tyrol.

Die Gastgeber damals und heute
1980 wurde auch - fast zeitgleich mit der Hoteleröffnung - ihr Sohn Boris geboren, der sich nach einer Jugend im Hotel für ein Jurastudium entschied. Er verbrachte so einige Zeit in Innsbruck und Mailand und war in diesen Jahren nur während der Ferien im Hotel Tyrol zu finden. 2010 schloss er sein Studium ab, lernte die bezaubernde Susanne kennen und es war klar, dass er mit ihr zusammen nach Südtirol zurückkehren und den Familienbetrieb mit neuen Ideen gemeinsam weiterführen möchte... drei Jahre später übernahmen sie die Leitung des Hotels.
Beide wollten aus dem Hotel Tyrol ein Hotel machen, das auch ihr eigenes Lieblingshotel sein könnte - ein lässiger Ort für natur- und lifestylebewusste Leute wie sie selbst. Es folgten große Umbauarbeiten, ein neues Motto, ein neues Logo und so entstand das heutige “Design Hotel Tyrol”.

Mehr über uns, die Gastgeber des Design Hotel Tyrol, können Sie hier nachlesen:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.