Anfragen
 
 
 
Anfragen
 
 
 
Online buchen Buchen
 
 
 

Ein ganzes Menü zum Nachkochen - 2. Radicchiorisotto

Aus Küchenchef Raphael's Rezeptkiste: Fünf leckere Gänge aus dem geheimen Rezeptbuch von Küchenchef Raphael Beikircher. Zweiter Gang: Die warme Vorspeise

Unsere Gäste fragen uns oft nach den Rezepten der wunderbaren Kreationen unseres Küchenteams. Normalerweise gibt Küchenchef Raphael Beikircher seine Geheimnisse ungern preis, aber für das Menü vom 19. Mai 2016 hat er auf unser Betteln hin einmal eine Ausnahme gemacht.
 
Radicchiorisotto
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 200 g Radicchio (idealerweise Radicchio trevisano)
  • 50 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • 1000 nl Rotwein (dunkler Lagrein, Merlot oder andere dunkle Rotweine)
  • 240 g Rundkornreis (Arborio, Carnaroli)
  • 1 l Fleischsuppe (es geht auch Geflügelbrühe) oder Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
Zudem:
  • 2 EL kalte Butter
  • 30 g geriebener Parmesan
  • Dillspitzen zum Garnieren

Zubereitung:
Den Radicchio putzen, waschen und in Streifen schneiden.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, klein schneiden und in Öl dünsten.
Geschnittenen Radicchio dazugeben und ebenfalls dünsten, mit Rotwein aufgießen und weich dünsten, bis der Wein fast vollständig eingekocht ist.
Reis hinzufügen, mit Fleischsuppe nach und nach aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen und unter ständigem Rühren kochen lassen.
Mit der kalten Butter und Parmesan verfeinern, mit Dillspitzen garnieren und servieren.

Garzeit: 18-20 Minuten


Hier geht's zum vorhergehenden Gang: Die Suppe - Weiße Bohnensuppe mit Fenchel und Speck
Hier geht's zum nächsten Gang: Warme Vorspeise II - Römische Grießnocken
 
 
 
19.05.2016
Raphael Beikircher
 
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.