Anfragen
 
 
 
Anfragen
 
 
 
Online buchen Buchen
 
 
 

Der Umbau des Hotel Tyrol - Teil 2

Tag 1 - 3: Der Abriss

Adieu Rezeption!
 
Runter damit! Während die Sonne in Rabland heute wieder gnädig auf das Hotel Tyrol scheint, waren wir doch gestern kurz beunruhigt, als Südtirol – und damit auch unsere noch blutjunge Baustelle – von einer plötzlichen Schneefront überrascht wurde!
Doch unsere tapferen Arbeiter und zuletzt wir haben uns nicht aus dem Konzept bringen lassen und alles gegeben, damit wir mit unserem Mammutprojekt nicht in Verzug geraten. Deshalb ist trotz zum Teil widriger Bedingungen (man kann es auf den Fotos sehen), in den letzten beiden Tagen und heute viel passiert!

Das Hotel steht jetzt schon ohne Einrichtung (wer noch Stühle braucht, bitte bei uns melden), Holzdecken, Heizungen, Balkonverkleidungen, Wintergärten, Rezeption, Eingangs-Sitzgruppe und natürlich den Vorbau da.
Da hier leider auch unser Büro lag, haben wir uns für die administrativen Arbeiten in ein der beiden Parksuites verlegt und steuern von hier aus für die nächsten Monate Angebote, Emails und natürlich den Umbau.
 
 
 
15.01.2014
Boris
 
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.