Anfragen
 
 
 
Anfragen
 
 
 
Online buchen Buchen
 
 
 

Mountainbiken

zwischen Latsch und Meran. 
 
Wenn Sie zum Mountainbiken zu uns kommen, sind wir das richtige Hotel für Sie, weil...


  • wir geprüftes Mitglied der BikeHotels Südtirol sind.
  • Ihr Gastgeber Boris Frei Ihnen als geprüfter Mountainbike-Guide bei Fragen rund ums Bike und Ihren geplanten Touren kompetent zur Seite steht und Sie immer mittwochs auf die flowigsten Trails des Vinschgau führt.
  • Sie bei uns als offizielles Testcenter von ROSE Bikes neben Hardtails auch die aktuellen Mountainbike-Fullys von ROSE mieten und testen können. 
  • unsere Bikeschule "Ötzi Bike Academy" täglich außer sonntags mehrere Fahrtechniktrainings und geführte Mountainbike-Touren unterschiedlicher Schwierigkeit anbietet. 
  • die Seilbahn Aschbach in Rabland als einzige Seilbahn im Vinschgau als Bikeshuttle den ganzen Tag zur Verfügung steht. 
  • in Rabland und an der Bergstation in Aschbach auf 1.350m Mh ausgeschilderte Bike-Strecken starten. Das gesamte Bikegebiet wurde 2014 von Meran bis Latsch ausgeweitet und von einem neuen Almen-Höhenweg, der "Meran Bike-Highline" verbunden. 
  • Enduro-Fahrer auf 5 Singletrails über 1.000 Höhenmeter downhill ins Vinschgau-Tal auf ihr Kosten kommen - allesamt offizielle Bikewege. Weitere gibts im 20km entfernten Latsch.


Bike-Revier rund um die "Bike Highline Merano"


Früher oder später führen Mountainbike Touren in Südtirol zu uns ins Vinschgau, denn zum Mountainbiken gibt es hier für Touren-Mountainbiker zwei Dinge: Trails und Sonne satt. Flowige Trails über 1500 Höhenmeter, lange Auffahrten direkt vom Hotel Tyrol aus bis Aschbach, Vigiljoch und Naturnser Alm, immer durch die schattigen Wälder und vorbei an Lichtungen mit herrlichen Ausblicken…

Ausgangspunkt ist immer das Bike-Hotel Tyrol, das direkt zwischen den Anstiegen & Trail-Abfahrten liegt.

Wenig befahrene, asphaltierte Zufahrtsstraßen führen anfangs steil, dann gleichmäßig ansteigend hinauf nach Quadrat, der Hochebene auf 800m, wo je nach Jahreszeit, weitflächig bunte oder saftig grüne Wiesen das malerische Landschaftsbild prägen.
Von hier aus starten abwechslungsreiche Bike-Rundtouren zum kleinen Weiler „Aschbach“ auf 1.350m oder hinauf auf das Hochplateau Vigiljoch auf 1.730m Höhe.
Wer hier noch Saft in den Waden und die unbändige Lust nach mehr verspürt, genießt sonnigen Trail-Spaß auf dem Hochplateau bis hinauf zur Naturnser Alm auf 1.920m, dem mehrmaligen Bergziel der Transalp Challenge. Höchster befahrbare Punkt ist der "Rauhe Bühel" auf 2.000 m.
Freerider und Enduro-Biker nehmen am besten das neue Bikeshuttle, die 2013 neu errichtete Seilbahn Aschbach: Mir ihr kommt man auf die Höhe des mittleren Einstiegs vom "Steinbruch"-Trail. Es lohnt klarerweise der Aufstieg zum 400 hm höheren Vigiljoch und dem oberen Einstieg.

NEU seit 2014: Die neuen offiziellen Singletrails (Lupo-Trail, Fontana-Trail & Ötzi-Trail) führen westlicher, von der neuen "Bike Highline Merano" runter nach Naturns, Tschirland und Latsch. Das Bikegebiet Latsch ist zudem auch nur 20km entfernt und über den Radweg oder der Vinschger Bahn (Zugverbindung) bequem per Rad zu erreichen.

Eine breite Auswahl an GPS-Touren mit vielen Informationen gibts übersichtlich aufbereitet in unserer Online Touren-Datenbank bei uns im Hotel.

Unser geprüfter Mountainbike-Guide Boris Frei kennt sich in Meran und im Vinschgau bestens aus und berät Euch bei der Mountainbike-Tourenplanung in Meran gerne auch vor Ort.
 
 

Ausgewählte Mountainbike Touren

 
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.